Donnerstag, 29. März 2012

Mittwoch, 28. März 2012

Hong Kong

















die 5 tage hong kong waren echt cool! also das hostel GO INN?! war jetzt nicht so geil. die betten waren aus steine oder so. echt kA das war echt katastrophal. aber naja zum schlafen hat es dann doch gereicht.

TAG 1
ich bin angekommen und bin erst mal direkt ins hostel gegangen. um gut vorbereitet zu sein habe ich mir es schon mal versucht bei google streetview an zu schaun. narda! da stand nur das es neben einen 7/11 sein sollte. naja what ever. erstmal waren alle am flughafen glaub ich bissle genervt von mir. das lag wohl an meinem freischen atem nach 8std flug. whatever weiter gehts. dann bin ich mit dem bus zum hoste gefahren. bis dahin waren dann auch schon 2std um. naja fast angekommen. habe ich mich auf die suche gemacht. ich stand neben dem 7/11. aber da war kein hostel. da war nur ein gang. kk ich rein in den gang. schon meag scary. dann war links eine wohnung und weiter rechts ein kleiner kiosk und dann recht und links noch ein weg ich bin links gegangen. denn recht sa es noch gruseliger aus. kk rechts kam dann wieder eine wohnung? dann dachte ich mir vllt geh ich mal rein und schau ob die mir weiter helfen können. da war nur eine sehr sehr sehr sehr alte oma. mhm die kann bestimmt kein englisch dachte ich. naja ich habs auf kantonesisch versucht zu fragen und so wie sehr sehr sehr sehr sehr alte omis sind. war sie sehr weise und wie im film zeigte sie aufn ausgang und da war dann die wand. ok ich dann ein grosses ? und habe einfach nur danke gesagt und bin raus gegangen. so dann war ich wieder auf der straße.^^ kk dann versuchte ich es noch mal und bin in die andere wohnung reingegangen. da stand ein securety mann den ich dann noch mal gefragt habe. der meine stockwerk 15. kka ich nach stockwerk 15. dort war aber leider nix. so ich dann an einer tür geklingelt und wieder gefragt. sie schickte mich dann nach stockwerk 16. gut ich dann nach stockwerk 16. und da war an der hintersten ecke ein wort GO INN! yeah ich hab gefunden. so hab dort geklingelt. niemand hat mir aufgemacht. schön. fand ich richtig cool! zum glück hing da seltsamerweise ein telefon aber das hatte dann auch schon seinen sinn und zweck. ich dann angerufen und dann ist endlich jmd runtergekommen vom hostel. die habem mir dann mein zimmer gezeigt und ja in den 6tagen musste ich 4 mal mein zimmer wechseln und 2 mal das gebaeude^^ cool nech. auch mal andere seiten von hong kong sehen nenne ich es.
so danach bin ich dann zu meiner omi gefahren um sie zu überraschen. die ist mir auch sehr gut gelungen. die türsteherin dort hat sie angerufen und ihr gesagt das sie besuch hat. und ja der besuch war ich. sie hat sich sooo gefeiert. mein dad war leider nicht da aber die überraschung kommt später.
so dann bin ich mit ihr eine kleinigkeit essen gegangen. und dannach kurz zum timesquare. sehr cool. so dann war der tag schon rum und ich bin in mein steinbett eingeschlummert^^

TAG2
früh morgens um 10AM habe ich mich mit meiner oma zum zum cha also frühstück mittagessen in einem getroffen. dachte eig das mein dad auch kommt aber narda. so dann sind wir in ihre wohnung gegangen und haben dort erst mal gechilled. dann kam mein dad nach hause und ich habe mich erst mal in der toilette versteckt. muhaha. dann bin ich wie aus einem heiteren himmel aufgetaucht und er ist aus allen socken gefallen xD hahaha. ja das war schon schön. so dann ist mein dad mit mir zu meinem onkel und meiner tante gefahren. i am a lucky girl. und den rest des tages habe ich meine verwandte gesehn! it was so cool! so und später gings ab nach hause ins steinbett wieder!!! jippiiiieee ich hab auch die nacht von flinstone geträumt^^

TAG 3
wieder zum yum cha mit omi und daddy und einer frau die meiner omi jetzt gesellschaft leistet. ist eine ganz liebe und mega gut zu omi. danach ist daddy mit mir bissle shoppen gegangen!:) und ich war noch in kowlooon meine cousine im tattooshop besuchen. und beim walk of fame und halt dort beim habour. und daddy war mit mir bei kfc essen yummy^^ und danach kam torge!!!!! yeah und dann waren wir kurz etwas essen und so sah der tag dann aus. nix specialiges.

TAG 4
es geht nach macao!!! yeah daddy hat ein trip nach macao gebucht mit meiner omi und torge zsm! das war echt das coolste in hk. schön mit meinen liebenden nach macao zocken muhahaha. dem war es dann aber nicht so. wir haben uns alle geilen hotels angeguckt. darunter galaxy,the venetian und hard rock hotel. dann waren wir noch in macao city. und sind dort durch die straßen geschlendert, und ja abends waren wir dann im hotel city of dreams. und wow da haben wir uns eine show angeschaut die hieß the house of water dancing. that was amazing! eine hamma geile show! ich will nicht alles aus der show verraten! aber die war echt heftig geil! ja dann haben wir die nacht auch in macao verbracht leider nicht im casino. aber man kann das sicherlich verstehen das ein vater nicht möchte, das die tochter mit geld zockt^^

TAG 5
so zurück nach hong kong geht es. angekommen waren wir erstmal bei opas grab. und haben ihn dort besucht. naja das muss ich hier jetzt ja nicht detailiert weiter ausführen. ja und danch waren wir in mong kok aufn ladies market. und haben dort bissle geshopped. wir waren bissle unter zeitdruck, da wir um 7pm mit meinem onkel und meiner tante essen gehen wollten. tja haben also nicht ganz so viel geshopped. - i will come back hk;) don't worry xD
das essen war jedenfall wie immer sehr sehr sehr gut. ich liebe das essen. nach dem essen sind wir wieder zum timesquare gefahren umd torge auch noch ein wenig von hong kong sehen kann.
und dannach gings zurück in das steinbett!!!! juhuuuu^^

TAG 6
abreise tag. das letzte mal yum cha. das letzte mal familie und das letzte mal hong kong. that makes me sad. ich habe torge nur noch mal die skyline gezeigt und kowloon. nothing special haben wir gemacht. als daddy mich dann zur MTR gebracht hat habe ich mich nur schnell verabschiedet aber wärend ich gegangen bin habe ich soooo angefangen zu flennen. undglaublich. t hat mich aber aufgemuntert. und wir sind zsm zum flughafen gefahren. das ende der hk geschichte war, ich musste in den flieger zurück nach melbourne steigen. weil dort ein großes abenteuer auf mich wartet. und mir gehts jetzt schon besser aber nach so vielen besuchen von und zu meinen liebenden, muss ich sagen mir gehts nicht besonders gut. ich merke sehr wie ich meine familie und auch torge sehr sehr sehr sehr vermisse. ich würde jetzt am liebsten in den flieger zurück nach deutschland steigen. also mir geht es jetzt gut aber es macht mich sehr traurig immoment nur neben den her zu leben als mit denne zu leben. es war auch sehr schwierig für mich t zu verabschieden, da ich ihn jetzt mehrere monate nicht mehr wiedersehen werde. naja aber ich habe mir das ganze ja auch selber ausgesucht. also fazit: das neue abenteuer beginnt jetzt und bald bin ich wieder zurück in deutschland bei meinen liebenden und ein neues abenteuer beginnt dann;)

HOMESICK - YES
MISSING FAM & FRIENDS - YES
xoxo

Mittwoch, 21. März 2012

S/U/R/P/R/I/S/E/!/H/O/N/G/K/O/N/G

jaaaaa ich fliege nach hong kong fur 5/6 tage. mein dad ist jetzt naemlich dort und besucht meine omi. und da dachte ich mir, wir sind dann aj nicht ganz so weit von ein ander entfernt. dann kommt ich mal rueber. ich hatte letzte woche meinen flug spontag gebucht und mir eine woche frei genommen. und dank meiner gastfamilie ist das jetzt auch moeglich das ich die ganze zeit vom KL flughafen blogge xD. es lebe free wi-fi xD ja und ich ueberrasche meinen vate und meine oma. die wissen naemlich garnichts davoin, das ich komme. und das geilste ist torge kommt samstag auch von singapur nach hong kong. dann habe ich noch 3 tage mit ihn. ouh das wird ein spass. eine grosse ueberraschung fuer daddy. ich kanns echt kaum erwarten ihn wieder zu knuddeln. big surprise! immer wenn ich mir das wiedersehen vorstelle, muss ich fast anfangen zu weinen.weil ich mich einfach so uebertrieben freue!!!
schade das er nach hong kong nicht weiter fliegt nach australien. aber das ist glaub ich nicht so spassig fuer ihn, zu lang der flug:P naja ich werd euch auf dem laufenden halten wie er reagiert hat und so xD muhaha ich glaube ich mache einen video^^

hier noch ein paar punkte worauf ich mich am meisten freue:
-daddy,oma,onkel etc
-essen
-shoppen
-drei wundervolle letzte tage mit torge!

....bis bald daddy - falls du es liesst xD muahahahahaha

HOMESICK - NOT
MISSING FAM & FRIENDS - YES
xoxo

FORMEL 1 GRAND PRIX








melbourne und speed. der hammer. vom 15.3-18.3 war die formel 1 hier im albert park. und ich habe torge zu weihnachten formel 1 tickets geschenkt fuers finale. also waren wir am sonntag den 18 bei der formel 1. das war so geil ich meine vom meinem haus konnte ich die formel 1 ja schon hoeren aber als wir dort waren. boah die autos waren so schnell und uebertrieben laut! mega heiss! und das entertainment war auch super cool. da gabs so motorrad stunt shows. und noch vieles mehr. das war einfach sooo cool. um 5pm standen wir dann in der ersten reihe bei der S-kurve. und das race ist gestartet. und ich dachte meine ohren platzen. die waren sooooo schnell. nach ca 45min haben wir dann die location gewechselt. und sind zu einer anderen kurve gegangen. schumi ist leider relativ frueh ausm race gewesen. am ende ist button erster geworden danach folgte vettel und dann mein heiss geliebter hamolton! - die geile sau:P xD naja war alles super spannend und spaeter war flo rider auch dort als aftershow party. der hat dann ein kleines konzert gemacht und lanny kravitz. schade das nicole scherzinger nicht gesungen hat aber ich kann mir gut vorstellen das sie dann lieber mit den hamilton gefeiert hat;) haette ich dann auch lieber gemahct xD

HOMESICK - NOT
MISSING FAM & FRIENDS - YES
xoxo

e▲sy

hofbraeuhaus, habt ihr davon schon mal etwas gehoert? das ist ein bayrisches restaurant. also sehr deutsch^^ da gibt es halt brezeln, weisswurst und haxe xD also wenn das nicht deutsch ist, dann weiss ich auch nicht xD ja also hofbraeuhaus gibts in melbourne und ich habe mich ja auf jobsuche begeben, damit ich einwenig mein budget aufbessern kann. ich meine irgwie muessen ja diese ganzen reisen finanziert werden. und nur mit meinem au pair job reicht es leider nicht aus. aber ich arbeite ja sehr gerne und vllt nehme ich dann auch wieder ein bisschen ab. aber eher unwahrscheinlich... das glaube ich auch...naja ich war jedenfalls auch bei hofbraeuhaus. und ich hatte dann direkt den fr probearbeiten! perfekt! und ich habe mich so toll angestellt und meine kenntnisse in der gastronomie einbringen koennen, das ich den job habe!!! jippieeee!!! drinks fuer alle! xD haha ja vllt wenn ich wieder komme nach deutschland. nein aber naechsten freitag fange ich dann richtig an zu arbeiten. leider bleibe ich nicht lange dort aber es reicht fuers erste um dann ueber die runden zu kommen;) also wenn ich naechstes mal so etwas starten sollte wie was ich hier jetzt in australien mache, dann weiss ich das ich mir alles detailiert aufschreiben muss an kosten etc. denn ich habe die touren geplant ohne genau zu notieren das ich manchmal ja auch unterkunft oder essen bezahlen muss. ganz zu schweigen, manchmal eintritt. und mein fazit ist, wenn man als au pair arbeitet und eine 30std oder 40std woche hat und dafuer 200 bis 250 euro bekommt dann sollte man sich zum reisen entweder noch viel geld mitnehmen oder wie ich jetzt anfangen noch zu arbeiten. das klingt alles sehr stressig und so aber ich glaube es kann auch spass machen udn es ist eine erfahrung fuer sich. ich fuer meinen teil freue mich jedenfalls total auf freitag und es ich auch eine abwechslung und man gibt nicht so viel geld aus. aber ich haette gerne schon frueher damit angefangen. so nach tasmanien waer cool gewesen. aber da war das dann ja auch durch die ganzen besuche noch garnicht machbar.^^ aber egal ich freue mich jedenfalls schon auf die arbeit und auf das reisen. und man muss sich das halt auch alles finanzieren. australien ist halt auch echt nicht billig. wann man jedentag draussen essen wuerde morgens, mittags, abends und gut essen will kommt man bestimmt schon auf 50 bin 70$^^ jaja also australien ist echt verdammt teuer. das sagen sogar die daenen. xD obwohl es bei denen auch total teuer ist xD hahahahah naja whatever. die jobsuche an sicht war nicht so einfach. alle haben mein CV genommen und meinten das die mich anrufen werden. aber zero anruf nur beim hofbraeuhaus haben die mich dann direkt zum probearbeiten eingeladen. aber der ganze spass hat mich 2 tage gekostet, ca 30 CV's und 30 restaurants. und nur einer hat ja gesagt.^^ aber jetzt bin ich drinne und das /cv verteilen hat jetzt ein ende. und vorerst werde ich es erstmal nicht mehr machen bis ich in perth bin:)

HOMESICK - NOT
MISSING FAM & FRIENDS - YES
xoxo

J E N + M E L B = F U N






yeah jennifer hat es geschaft nach melbourne zu kommen und es waren schoene 3 tage. auch wenn ich arbeiten musste. den ersten tag waren wir in der chappel st und haben dort gefruehstueck. danach waren wir erst mal schoen shoppen. und danach haben jennifer und torge mir gesellschaft geleistet einen flug zu buchen.... na wir kommen der sache schon langsam naeher... aber fortsetzung folgt.^^ naja den naechsten tag waren wir dann auch schoen fruehstuecken, kaffee trinken und haben einen film geguckt. armer torge, er musste mit uns sex and the city 2 gucken^^ aber ich finde als mann muss man es auch mal machen. vor allem sex and the city ist kein normaler film. eher eine legende;) ja und den letzten tag waren wir dann wieder gemeinsam fruehstuecken. also ich muss sagen es hoert sich alles evt ziemlich langweilig an aber ich glaube unc hoffe das jennifer eine schoene relaxte zeit hatte und ausgeglichen wieder zurueck nach sydney zur arbeit kann^^ und es war einfach mal wieder schoen mit einer freundin aus deutschland zu schnacken. fuer torge vllt nicht so spannend. aber es war trotzdem alles sehr cool.

HOMESICK - NOT
MISSING FAM & FRIENDS - YES
xoxo

Mornington Peninsula







mornington peninsula ist wunderschoen und ist wie in amerika sowas wie die hamptons. die haeuser sind dort massive und noch krasser als in brighton.
meine gasteltern haben torge und mich mitgenommen dort hin, ueber das lange wochen ende, weil an dem kommenden montag tag der arbeit war^^ und wir hatten dort ein traumhaft schoenes ferienhaus, mit pool und eigenen spielplazt. das war natuerlich auch fuer die kids ein paradies.
naja den einen tag waren wir dann in sorrento essen. yummy habe king whitening fish gegessen?! war jedenfalls sehr lecker. von sorrento haben wir die faehre nach queenscliff gesehen. das ist eig super interessant. die faehre braucht 30 min dort hin und von melbourne braeuchte man mit dem aute eine stunde. ich kann die bilder jetzt nicht hochladen aber wenn ich back in melbourne bin dann zeig ich euch mal was ich damit meine. ja und jetzt fragt ihr euch sicherlich wo ich bin..... fortsetzung folgt;)
naja jedenfalls waren torge und ich den einen tag dei der bucht von mornington peninsula. dafuer haben wir 45 min gebraucht aber es hat sich gelohnt. 1. es war ein schoener spaziergand und 2. die bucht ist sehr schoen und 3. danach gabs lecker fish and chips in blairgowrie.
und den anderen tag waren torge und ich am meer. das war nur 5min von uns entfernt. dort haben wir einen kleinen coastelwalk gemacht. das war auch sehr cool. also mornington peninsula=top. aber es ist nicht fuer backpackers. das kann ich schon mal sagen. weil es dort einfach viel zu teuer ist.

HOMESICK - NOT
MISSING FAM & FRIENDS - YES
xoxo

Dienstag, 13. März 2012

Great Ocean Road 2nd part














ich bin mal wieder zur great ocean road gefahren mit torge. ich habe dasselbe mit ihm gemacht wie mit meiner schwester und özgür. aber diesmal ist uns eine riesenpanne passiert-.- selbstverständlich uns... wem sonst^^ aufm halben weg, habe ich ein nagel in unserem reifen entdeckt. mega nervig. dann mussten wir erstmal diese doofe agency anrufen die uns das auto geliehen haben. und in unserer insurance die wir genommen haben, war selbstverständlich keine reifen insurance dabei. also hat mich der ganze spaß nun 118$ gekostet:( und dabei wollte ich doch eigentlich sparen-.- naja aber mit torge hatte ich trotzdem eine sehr schöne zeit dort. wir waren auch noch am beach unten direkt bei den 12 aposteln und beim loch ard gorge. und dort waren 0 touris mega entspannt! ja ansonsten kennt ihr jetzt ja auch schon die great ocean road. dann muss ich das jetzt ja nicht zwei mal aufschreiben;)

HOMESICK - NOT
MISSING FAM & FRIENDS - YES